Der nächste Schritt in Sachen Energieunabhängigkeit

Auf unserem Weg weg von fossilen Energieträgern hin zu erneuerbarer Energie und Elektromobilität haben wir einen Teilschritt gemacht. Wir haben die Voraussetzungen dadurch geschaffen, dass wir jetzt 24 Solarmodule und ein Elektroauto gekauft haben.

Um unseren eigenen grünen Strom nutzen zu können sind allerdings noch einige Schritte zu tun.

Als Erstes haben wir schon mal die Solarthermie in Form eines Warmwasserboilers auf dem Dach umgesetzt. Dann werden wir die Unterkonstruktion der Solarpanele erstellen.

Danach werden wir den Wechselrichter installieren.

Auch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe samt Heizkörper ist auf dem Weg.

Auch eine sogenannte „Wallbox“ um unser E-Auto laden zu können wird installiert werden.

Die Fenster und Türen unserer Wohnung müssen wir austauschen, die Decke und die Wände werden isoliert.

Damit uns der Strom nicht verlässt wenn mal wieder das Netz zusammen bricht oder die Sonne mal keinen Strom liefert werden wir noc einen Batteriespeicher einplanen.

Ja, es gibt noch viel zu tun aber wir sind auf einem guten Weg wie wir meinen.